Startseite
Zuchtziel
Das Gute an Dorpern
Böcke
Zuchttiere
Bilder der Herden
Bilder von Lämmern
Verkäufe
Gästebuch
 


1.)  Dorperschafe verlieren im Frühjahr ihr Winterfell selbstständig.

2.)  Exelenter Schlachtkörper bei extensiver Haltung.

3.)  Fleisch ist sehr angenehm im Geschmack, sprich kein intensiver Schafgeschmack.

4.) Tageszunahmen halten mit Feischschafrassen stand.

5.) Asaisonales Brustverhalten. Drei Lammungen in zwei Jahren.

6.) Leichte Lammungen mit vitalen Lämmern. Mütter haben hohe Milchleistungen.

7.)  Sind gegenüber anderen Schafrassen nicht wählerisch im Fressverhalten.

8.) Durch das Einkreuzen von Dorperböcken kann man auch mit Landschaftsrassen gute Schlachtlämmer produzieren.

 
Top